FAQ

1. Start

Was ist Bootcamper.ch und wieso soll ich auf diese Art trainieren?

Mit Bootcamper.ch trainierst du draussen mitten in der Stadt – und das gemeinsam in der Gruppe. Das motiviert und macht auch mehr Spass. Die Bootcamps finden das ganze Jahr statt und sind Functional-Trainings, bei denen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gesteigert wird. Das Programm wurde von ausgewiesenen Sportheilpraktikern und Fitnessprofis entwickelt und baut auf den natürlichen Bewegungen des Menschen auf.

Wer steht hinter Bootcamper.ch?

Bootcamper.ch wurde 2013 von Dave Baucamp, Maurus Strobel und Benjamin Bachmann gegründet. Das Motto von Bootcamper lautet «Get healthy and resistant». Die Idee hinter Bootcamper.ch ist, ein Functional Training im Freien anzubieten, dass den Teilnehmenden ermöglicht, ihre Trainings ort- und zeitunabhängig zu wählen. Jede 60-Minuten-Lektion wird von einem ausgebildeten Personal Trainer durchgeführt. Mittlerweile werden an immer mehr Standorten in allen grossen Schweizer Städten Trainings von Bootcamper.ch angeboten.Auf den 1. April 2016 wurde Bootcamper.ch von der Genossenschaft Migros Aare übernommen. CEO der Bootcamper.ch AG ist Helko Roth.

Wie kann ich bei Bootcamper.ch mitmachen?

Klicke auf «Sign Up» unter www.bootcamper.ch, fülle den Gesundheitsfragebogen aus und erstelle deinen Account. Dann kannst du im Shop Credits kaufen und damit jene Bootcamps buchen, die du besuchen möchtest. Bis 2 Stunden vor Trainingsbeginn kannst du dich einschreiben.

Gibt es ein kostenloses Probetraining?

Jede Person, die sich auf bootcamper.ch registriert, kann einmal ein kostenloses Probetraining beziehen. Beim ersten Kauf eines Einzeltrainings bezahlst du 0 Franken für den Credit.

Wo kann ich überall trainieren?

Auf der Startsteite von bootcamper.ch findest du die Karte. Klicke auf die aktivierten Städte und du siehst die verschiedenen Gebiete, in denen Bootcamps angeboten werden.

Was für Kleider/Ausrüstung brauche ich?

Du brauchst lediglich deine Sportbekleidung und Sportschuhe (keine Hallenschuhe). Selbstverständlich ist die Ausrüstung dem Wetter und der Jahreszeit anzupassen.

Ich bin völlig unsportlich. Kann ich trotzdem mitmachen?

Bootcamper.ch bietet ein Training unabhängig vom Niveau an. Trotzdem ist es ratsam, eine gewisse Kraft- und Konditionsgrundlage mitzubringen.

Was hat Bootcamper.ch mit den militärischen Bootcamps zu tun?

Die hohe Trainingsintensität, also das körperlich erschöpfende Gefühl während oder/und nach den Bootcamps, ist der eigentliche Verbindungspunkt zu den klassischen, militärischen Bootcamps. Sie wurden entwickelt um die Soldaten in kurzer Zeit auf ein körperliches, aber auch mentales, fittes Niveau zu bringen. Im Fachjargon bezeichnet man eine solche Trainingsform als HIT (High Intensity Training). Ausgeführt in der Gruppe, zur gegenseitigen Motivation und dem individuellen Leistungs-Vergleich.Diese Intensität und Methodik macht sich Bootcamper.ch zu nutze, hinterlegt mit professionell ausgebildeten Trainern die biomechanisch korrekte und sichere Übungen in das HIT einbauen und wenn nötig individuell Anpassungen vornehmen. Zur Absicherung der konstanten Leistungssteigerung der Trainierenden sind von Bootcamper.ch spezielle Trainingsmethoden wie Classic Bootcampe entwickelt worden. Dieses Trainingskonzept macht es möglich, dass ein blutiger Anfänger problemlos neben einem Hochleistungssportler trainieren kann und beide gleichermassen gefordert werden und ihr Leistungsvermögen gesteigert wird.

Brauche ich eine spezielle Versicherung?

Nein, das brauchst du nicht.

Ist Bootcamper.ch speziell versichert?

Alle Trainer von Bootcamper.ch haben eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckung von CHF 5 Millionen.

Was passiert mit meinen medizinischen und sonstigen persönlichen Daten?

Deine medizinischen Daten sind und bleiben bei Bootcamper.ch und werden nicht an Dritte weitergegeben. Bootcamper.ch speichert KEINE Kreditkarteninformationen seiner Mitglieder.

2. Training

Wie kann ich mit einem Trainer in Kontakt treten?

Du kannst auf Bootcamper.ch Nachrichten an deine Trainer schreiben.

Wie kann ich ein Bootcamp wieder absagen?

Bis zu 24 Stunden vor Trainingsbeginn kannst du dich in deinem Account unter “Klassen” kostenlos bei den Bootcamps austragen (“Cancel”).

Wie lange dauert eine Lektion?

Jedes Bootcamp dauert 60 Minuten.

Sind die Trainer speziell ausgebildet?

Die Trainer sind generell alle Fitnessprofis und als Personal Trainer tätig. Für unsere Bootcamps durchlaufen sie regelmässig obligatorische Schulungen in den Bereichen Trainingslehre, Anatomie, Übungsgestaltung und Biomechanik. Alle besitzen mindestens den OK Status von Qualitop.

Gibt es ein bestimmtes Trainingssystem bei Bootcamper.ch?

BOOTCAMPER CLASSIC: Bootcamper Classic ist ein speziell von uns entwickeltes Trainingssystem. Es ist so entworfen, dass gleichermassen sehr fitte Personen sowie jene, die es noch werden möchten, teilnehmen können. Alle Bootcamper.ch-Trainer sind auf dieses BC-Classic-Trainingssystem geschult. Das bedeutet, dass der Aufbau jeder BC Classic Lektion gleich ist. Im groben Überblick ist eine Lektion in folgende vier Teilbereiche unterteilt: Mobilisation / Übungsvorbereitungen / Workout / Cool Down & Rückstellung. Trainiert wird mit dem eigenen Körpergewicht und mit funktionellen Geräten wie Kettlebells, Slam Balls, Rip 60 usw.

Wie ist der Ablauf eines Bootcamps?

Eintreffen ca. 5 – 10 Min. vor dem Start. Einchecken durch den verantwortlichen Trainer. Information des Trainers zum Training und Einteilung nach Levels (diese sind auch im Bootcamper-Profil durch die Anzahl Fähnchen ersichtlich). Warm Up & Mobility, Trainingsablauf je nach Trainingssystem, Cool Down & Ausklang. Nachinformationen und Verabschiedung.

Wo kann ich meine Wertsachen während des Bootcamps deponieren?

Du kannst deine Wertsachen vor Trainingsbeginn beim Trainer abgeben und sie auch dort wieder abholen.

Gibt es Garderoben oder Duschen, die ich benutzen kann?

Bei den meisten Standorten gibt es keine Möglichkeit zu duschen oder sich umzuziehen. Es empfiehlt sich, schon umgezogen am Treffpunkt zu erscheinen.

Was passiert, wenn ich ein Training nicht absagen konnte?

Versäumte oder zu spät abgesagte Trainings (24h vor Terminbeginn) werden zu 100% verrechnet und abgebucht. Ausnahme ist eine ärztlich belegte Krankheit oder ein Unfall.

3. Konditionen

Wie lange sind meine gekauften Credits gültig?

Die gekauften Bootcamps haben folgende Gültigkeitsdauer:1 bis 10 Trainings: 6 Monate, 20 Trainings: 6 Monate, 30 Trainings: 9 Monate, 40 bis 50 Trainings: 12 Monate. Nicht in Anspruch genommene Leistungen von Bootcamper.ch verfallen zu 100% nach der oben angegebenen Gültigkeitsdauer und können nicht zurückgefordert werden.

Kann ich in Raten bezahlen?

Nein, das ist nicht möglich.

Kann ich mein Bootcamper-Training bei meiner Krankenkasse abrechnen lassen?

Je nach Krankenkasse ist das möglich. Hast du z.B. die Zusatzversicherung SANA oder COMPLETA abgeschlossen, werden jährlich 75% der Kosten bis max. 200 Franken im Bereich Fitness zurückerstattet.

Gibt es Ermässigungen für Schüler und Studenten?

Ja, Schüler und Studenten profitieren von 15% Rabatt. Der Code BCStudents kann beim Kauf von Trainings eingegeben werden und die Ermässigung wird abgezogen. Es gilt zwingend bei jedem Training den Schüler- oder Studentenausweis beim Personal Trainer vorzuweisen.